Menü schließen
Intensivstudium

Real Estate Asset Management in Österreich

Erwerben Sie fundiertes Wissen und praxisnahe Fähigkeiten, um im anspruchsvollen österreichischen Immobilienmarkt herausragende Leistungen zu erbringen.
Lernzeit

4 Monate

Studienort(e)

Wien

Studienformat(e)

Präsenz, Hybrid

Titel

Real Estate Asset Manager/-in (IREBS)

Sprache(n)

Deutsch

ECTS

16

Studiengebühr

ab 7.130 €

ÖREAM
Titelbild Real Estate Asset Management in Österreich
Überblick

Ausgezeichnete Kontakte in der Immobilienbranche

Das berufsbegleitende Studium Real Estate Asset Management in Österreich bietet umfassende Antworten auf wichtige Fragen im Bereich der Immobilienwirtschaft. Welche Arten von Immobilien und Portfolios eignen sich für eine Akquisition? Wie sollten Kauf- und Mietverträge gestaltet werden? Wann ist ein Re-Development sinnvoll, und welche anderen Strategien zur Wertschöpfung können Investoren anwenden? Diese und viele weitere Fragen werden von erfahrenen Dozierenden praxisorientiert behandelt. Das Programm ermöglicht den Teilnehmenden, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten im Immobilienmanagement zu erweitern und sich für anspruchsvolle Aufgaben in der Branche zu qualifizieren.

Erleben Sie die zahlreichen Vorteile unseres Studiengangs „Real Estate Asset Management" in Österreich: Mit dem erfolgreichen Abschluss des ÖREAM Studiums erhalten Sie den anerkannten Titel „Real Estate Asset Manager/-in (IREBS)". Das berufsbegleitende Studium umfasst 16 ECTS und wird als Fortbildung gemäß HypZert anerkannt.

Das berufsbegleitende Studium Real Estate Asset Management ist in Deutschland seit 2008 erfolgreich etabliert und steht nun auch für den Immobilienmarkt in Österreich zur Verfügung. Wir freuen uns darüber, dass wir eine Kooperation mit zwei hoch angesehenen Organisationen, dem Österreichischen Verband der Immobilienwirtschaft (ÖVI) und der Austrian Real Estate Asset Management Association (AREAMA), eingegangen sind. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es uns, das berufsbegleitende Studium Real Estate Asset Management auch auf den Immobilienmarkt in Österreich auszuweiten.

Gemeinsam mit der ÖVI Immobilienakademie als führendem Weiterbildungsanbieter im österreichischen Raum und der AREAMA bildet die IREBS Immobilienakademie ein starkes Netzwerk für Immobilienspezialistinnen und Immobilienspezialisten in Österreich.

Entdecken Sie weitere vielfältige Benefits und erfahren Sie, wie dieser Studiengang Ihr berufliches Potenzial entfalten kann.

Aktuelle Studien­starts Real Estate Asset Management in Österreich

08. 11. 2023 | Wien
Frühbuchertermine  
bis 15. August  
   
Terminübersichten  

Wien 2023

 

 

Sie haben Fragen rund um den Studien­gang? Klicken Sie auf das gewünschte Startdatum und kontaktieren Sie das Studien­management ÖREAM oder downloaden Sie die aktuelle Terminübersicht. Wir freuen uns, Ihre Fragen zu beantworten!

Telefon: +49 (0) 6723 9950-30
E-Mail: ream@irebs.de
Benefits

Meine Benefits im Überblick

Hochschulniveau

DDie IREBS Immobilien­akademie ist Teil der Fakultät der Wirtschafts­wissen­schaften der Universität Regensburg.

Netzwerk

Alumni erhalten mit der Mitgliedschaft bei IMMOEBS e. V. Zugang zu einem erstklassigen Netzwerk der Immobilien­branche.

Perspektiven

Ein Abschluss an der IREBS genießt eine hohe Akzeptanz bei Führungs­kräften und Personal­verantwortlichen in der Immo­bilien- und Finanz­wirtschaft.

Auszeichnungen

In jedem Jahrgang werden die Jahrgangsbesten mit einem von ARE gesponsorten Geldpreis ausgezeichnet.

Studium Plus

Karriere­beratung, moderne Ver­an­staltungs­räume an allen Studien­orten, Nutzung der Lern­platt­form 24/7 und frisches Obst, Snacks sowie Getränke.

Ausgestattet

Für die Dauer des Studiums stellen wir unseren Studierenden kostenlose Microsoft Office 365 Lizenzen zur Verfügung.

Renommiert

Sie nehmen an Fach­diskus­sionen mit hoch­karätigen und renommierten Dozierenden aus Wissen­schaft und Praxis teil.

Pioniere

Nach über drei Jahr­zehnten am Markt hat die IREBS Immobilien­akademie bereits über 7.500 Professionals qualifiziert.

Studienablauf

Berufsbegleitend Real Estate Asset Management studieren

Tauchen Sie in das faszinierende Feld des Real Estate Asset Managements ein und absolvieren Sie das Intensivstudium in nur vier Monaten. Das umfangreiche Programm ist in drei Module unterteilt, die Ihnen ein fundiertes Verständnis der Thematik vermitteln. Die Vorlesungen finden in der Regel zwischen 8:00 bzw. 9:30 Uhr und 17:30 bzw. 19:30 Uhr statt. Innerhalb dieser Zeit investieren Sie 16 Präsenztage an der IREBS Immobilienakademie, was 12 Nettoarbeitstagen entspricht. Die Veranstaltungen werden als Präsenz sowie im Hybrid-Format durchgeführt. Die in Präsenz stattfindenden Vorlesungen werden hier per Live-Stream gesendet. Nach Abschluss der Module werden alle Inhalte in einer gemeinsamen Klausur geprüft.

Module

REAM Studieninhalte im Überblick

Modul 1 | 4 Tage Modul 2 | 4 Tage Modul 3 | 8 Tage

Modul 1 | 4 Tage

Modul 1 | 4 Tage

Grundlagen Real Estate Asset Management

Das Modul „Grundlagen Real Estate Asset Management“ stellt die Grundlagen der rechtlichen sowie finanz- und betriebswirtschaftlichen Immobilienökonomie vor.

Auswahl einiger Themen:

  • Einführung Real Estate Management
  • Immobilienrechnungslegung
  • Immobilienbewertung
  • Maklerrecht
  • Immobilienökonomie

Modul 2 | 4 Tage

Modul 2 | 4 Tage

Transaktionsmanagement

Im Modul „Transaktionsmanagement“ werden den Teilnehmenden Einblicke in das Transaktionsgeschäft vermittelt und die einzelnen Prozessbestandteile erläutert.

Auswahl einiger Themen:

  • Analyse und Management vom Immobilienportfolios
  • Immobilienrisikomanagement
  • Businessplan und Baukostenindex
  • Financial Due Diligence
  • Immobilien und Finanzierung

Modul 3 | 8 Tage

Modul 3 | 8 Tage

Wertschöpfungsmanagement

Das dritte Modul „Wertschöpfungsmanagement“ fokussiert das Vermietungsmanagement neben Themen des Immobilien-Controlling und der Strategieplanung.

Auswahl einiger Themen:

  • Cashflow-Planung und Objektebene
  • Digitalisierung
  • Steuerung des Property Management
  • Immobiliencontrolling
  • Nachhaltige Projektentwicklung
Bewerbung

Alles, was Sie über Ihr REAM Studium in Österreich wissen müssen

Zeit & Formate
  • Das Intensivstudium Real Estate Asset Management umfasst insgesamt 16 Tage innerhalb von vier Monaten und ist in drei Module zu vier bzw. acht Tagen aufgeteilt.
  • Zusätzlich ist Zeit für die Absolvierung einer Prüfung vorgesehen.
  • Ein Studientag umfasst in der Regel acht bis zehn akademische Stunden à 45 Minuten.
  • Die Vorlesungen beginnen entweder um 8:00 Uhr oder um 9:30 Uhr und enden um 17:30 Uhr oder 19:30 Uhr.
  • Die Veranstaltungen werden als Präsenz sowie im Hybrid-Format durchgeführt. Die in Präsenz stattfindenden Vorlesungen werden hier per Live-Stream gesendet.
Gebühren
Studiengebühr 7.750 €
Frühbucherpreis 7.130 €*
Ermäßigte Studiengebühr 7.130 €**


* Frühbucherpreis bei Anmeldung bis zum 15. August
** Alumni, Mitglieder von IMMOEBS e. V., IREBS Core e. V., ÖVI oder AREAMA

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlich gültigen MwSt. Rabatte sind nicht kumulierbar.

Die Studiengebühr wird aufgeteilt in drei Raten mit folgenden Zahlungszielen:

I. Rate (20 %): 14 Tage nach Erhalt der schriftlichen Zulassung
II. Rate (40 %): vier Wochen vor Beginn des Studienstarts
III. Rate (40 %): mit Beginn des Studiums

  • Häufig übernehmen Arbeitgeber ganz oder anteilig die Gebühren für das Intensivstudium Real Estate Asset Management in Österreich.
  • Die Ausgaben für das Studium sind in der Regel steuerlich absetzbar.
  • Mit einer Reaktion auf Ihren Antrag auf Zulassung können Sie innerhalb weniger Werktage rechnen.
Zielgruppe & Zugangs­voraus­setzungen

Der Studiengang Real Estate Asset Management steht folgenden Personen offen:

  • Führungs-, Führungsnachwuchs- und Fachkräfte von Unternehmen, die als institutionelle Investierende tätig sind.
  • Immobilienfachleute, die bereits in der Immobilienbranche tätig sind und ihr Wissen und ihre Fähigkeiten im Bereich Asset Management erweitern und vertiefen möchten.
  • Fachkräfte aus verwandten Bereichen wie Finanzen, Recht oder Bauwesen, die ihr Fachwissen im Immobilien-Asset-Management-Bereich anwenden möchten.
  • Fachkräfte aus Banken, Versicherungen oder Investmentgesellschaften, die in das Immobilien-Asset-Management einsteigen oder ihre Kenntnisse in diesem Bereich erweitern möchten.
  • Personen, die eine Karriere im Immobilien-Asset-Management anstreben.
  • Offen für Quereinsteiger/-innen: Sie können sich durch ein persönliches Gespräch qualifizieren, indem sie ihre Motivation für das Studium überzeugend darlegen.

Mitglieder von ÖVI, AREAMA, IMMOEBS e. V. oder IREBS Core e. V. werden bevorzugt zum Studium zugelassen.

Abschluss & Titel

Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen des Intensivstudiums Real Asset Management in Österreich führen den Titel „Real Estate Asset Manager/-in (IREBS)“.

Der abgeschlossene Studiengang entspricht in Umfang und Inhalt 16 ECTS.

Testimonials

Das sagen Dozierende, Alumni sowie Professionals

Als Asset Manager ist es für mich besonders wichtig, „das Große und Ganze“ im Fokus zu haben und clevere Entscheidungen beim strategischen Management von Immobilien treffen zu können – das Studium zum Real Estate Asset Manager hat mir meinen Horizont erweitert. Bereichernd für mich war neben aktuellen Themen wie u.a. ESG auch der

[...]

Als Asset Manager ist es für mich besonders wichtig, „das Große und Ganze“ im Fokus zu haben und clevere Entscheidungen beim strategischen Management von Immobilien treffen zu können – das Studium zum Real Estate Asset Manager hat mir meinen Horizont erweitert. Bereichernd für mich war neben aktuellen Themen wie u.a. ESG auch der fachliche Austausch mit Vortragenden und Kolleginnen und Kollegen.

weniger anzeigen

Lukas Moosbrugger

Absolvent 1. Jahrgang ÖREAM

FAQ

Häufige Fragen

Wie sichert die IREBS Immobilienakademie die Qualität der Weiterbildung?
Wie sichert die IREBS Immobilienakademie die Qualität der Weiterbildung?

Wir haben ein mehrstufiges System etabliert, um unsere Studiengänge kontinuierlich zu verbessern. Zum einen bitten wir die Teilnehmenden, die Vorlesungen und Dozierenden direkt im Anschluss mit einem Fragebogen zu bewerten. Zum anderen sprechen wir regelmäßig mit den Dozentinnen und Dozenten – insbesondere auch über Optimierungspotenziale, die die Fragebögen aufdecken. Die Bewertungen entscheiden mit darüber, welche Dozierende dauerhaft von der Immobilienakademie engagiert werden und welche nicht: Über die Jahre konnten wir einen hochqualifizierten Dozentenpool etablieren, der fachlich und didaktisch für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Gewinn ist.

Für das Kontaktstudium Immobilienökonomie haben wir zusätzlich einmal im Jahr ein „Qualitätstreffen“ etabliert: Jahrgangssprecher(inn)en, Betreuungsassistent(inn)en, die Geschäftsführung der IREBS Immobilienakademie sowie das Studienmanagement treffen sich und besprechen den Ablauf, die Qualität und das Optimierungspotenzial innerhalb des Studiengangs. Die Ergebnisse werden von der Geschäftsführung in Maßnahmen zur Verbesserung umgesetzt und zusätzlich in die Fachbeiratssitzung eingebracht. Inhaltliche Kritik wird dann offen mit den Dozierenden besprochen und Verbesserungsmaßnahmen erarbeitet. Die Dozentinnen und Dozenten aus der Praxis bringen zusätzlich aktuelles Fachwissen zum Bedarf der Branche in den Fachbeirat ein und stellen so die inhaltliche Aktualität des Studiengangs kontinuierlich sicher.

Wesentlicher Qualitätsfaktor unseres Kontaktstudiums Immobilienökonomie ist die RICS-Akkreditierung.

Kann ich eine Terminübersicht erhalten?
Kann ich eine Terminübersicht erhalten?

Für jeden Studiengang gibt es eine eigene Terminübersicht, die mit Klick auf das Startdatum der einzelnen Studiengänge gefunden und heruntergeladen werden kann.

Was ist ein Fachbeirat?
Was ist ein Fachbeirat?

Der Fachbeirat jedes Studiengangs der IREBS Immobilienakademie ist mit renommierten Experten und Expertinnen aus der Branche besetzt. Er ist Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis: Die Beiräte aktualisieren regelmäßig gemeinsam mit den wissenschaftlichen Leitern und den Studienleitern die Inhalte des Studiums. Die regelmäßige Aktualisierung der Studiengänge nach dem Bedarf der Branche ist eine wichtige Komponente im Qualitätsmanagement der IREBS Immobilienakademie. Die Mitglieder der Fachbeiräte finden Sie direkt auf der jeweiligen Studiengangseite.

Was ist die IREBS Studienberatung?
Was ist die IREBS Studienberatung?

Die IREBS Immobilienakademie bietet online Abendveranstaltungen an, bei denen Teilnehmende der Immobilienbranche mit uns über ihre persönlichen Karrierechancen diskutieren können. In erster Linie können sich Studieninteressierte über unsere Studiengänge im Detail informieren.

Zur Sprache kommen unter anderem die Bedeutung der RICS Akkreditierung von Studiengängen in der Immobilienwirtschaft, der Studienalltag der berufsbegleitenden Weiterbildung und Tipps, mit welchen Argumenten Studienwillige idealerweise an ihre Arbeitgeber herantreten können. Weitere Informationen zum Ablauf, Terminen und zur Anmeldung finden Sie auf der Seite IREBS Studienberatung.

Wann bekommen Absolventinnen und Absolventen ihr Zeugnis?
Wann bekommen Absolventinnen und Absolventen ihr Zeugnis?

Die Zeugnisübergabe wird einmal halbjährlich in Form einer akademischen Feier im Kloster Eberbach durchgeführt.

Wer sein Zeugnis nicht persönlich entgegennehmen kann, erhält es nach der Zeugnisübergabe standardmäßig per Post zugesandt.

Online-Studienberatung
schließen+49 (0) 6723 9950-30 anrufenE-Mail an irebs@irebs.de