Projektentwicklung

ab 1.482,74 € *

inkl. MwSt.

(entspricht Netto: 1.246,00 €*)

Ermäßigt
  • für Absolventen der IREBS Immobilienakademie
  • für Mitglieder der IMMOEBS, IREBS Core und gif e.V.
1.800,47 €* inkl. MwSt.

Anprechpartner

Glikeria Schmid

Datum & Ort

Wählen Sie ein Datum aus, in welchen Zeitraum Sie an dem Seminar teilnehmen wollen.

Seminar03
Informationen zum Seminar

Die deutsche Immobilienwirtschaft befindet sich in einem starken Aufschwung. Sowohl die Nachfrage der Investoren als auch die Nutzernachfrage stiegen in den letzten Jahren in quasi allen Immobiliensegmenten. Der Bedarf an Bautätigkeit ist weiterhin hoch. Dabei werden Flächen in allen Städten knapp. Projektentwickler sind gefragt, und gleichzeitig wird ihr Job anspruchsvoller. Genaues Rechnen und Planen werden wichtiger.

> An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich insbesondere an neue Mitarbeiter von Projekt­entwicklungs­unternehmen, die aus anderen Bereichen (oder direkt von der Uni) kommen und die sich an zwei Tagen einen Gesamtüberblick über die Tätigkeit eines Projektentwicklers verschaffen wollen. Es richtet sich aber auch an Mitarbeiter von Projektentwicklern, die nicht im Kernbereich tätig sind (etwa Buchhaltung) und für die ein Gesamtüberblick sinnvoll ist. Zudem richtet es sich an Berufsgruppen, die mit Projektentwicklern zusammenarbeiten und für die es wichtig ist, das Geschäft eines Projektentwicklers zu verstehen.

Folgende Personengruppen sind eingeladen:
  • (Neue) Mitarbeiter bei Projektentwicklern / Bauträgern / Projektsteuerern
  • Mitarbeiter von Ingenieurbüros
  • Architekten
  • Finanzierer
  • Investoren – besonders solche, die Forward-Deals von Projektentwicklern kaufen
  • Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater
  • Mitarbeiter von Generalunternehmern / Bauunternehmen

> Seminarablauf

Zu Beginn des ersten Tages werden Ablauf und Leistungsbilder von Projektentwicklung und Projektmanagement dargestellt. Standortanalyse und Due Diligence stehen dabei im Mittelpunkt. Danach werden unterschiedliche Planungskonzepte erörtert: Wie untersucht man die vorhandene Bausubstanz? Wie werden Gebäudemodelle gebildet. Am Nachmittag des ersten Tages steht eine Einführung in die Kosten- und Terminplanung (Grundleistungen nach HOAI, Baukostenplanung sowie Rahmenterminplanung) auf der Agenda. Der Tag schließt mit einem Einblick in Projektmanagementaktivitäten: Wie sieht eine 360-Grad-Analyse aus? Wer übernimmt die Objektplanung?

Um dem interdisziplinären Charakter der Immobilienentwicklung gerecht zu werden, wird am zweiten Tag über Begriffsabgrenzungen und Einblicke in die Aufgaben des Projektentwicklers zunächst ein gemeinsames Verständnis hergestellt. Die Gegenüberstellung idealtypischer Strategien von Projektentwicklungsunternehmen und aktuellen Marktentwicklungen ermöglicht gemeinsam, Ansätze und Trends für zukünftige Entwicklungen abzuleiten. Schließlich werden einzelne Themenschwerpunkte entlang des Projektentwicklungsprozesses methodisch vertieft und praxisbezogen angewendet: Mit Einblicken in Machbarkeitsstudien wird das Verständnis für das relevante Markt- und Standort-Umfeld gestärkt und die Wettbewerbsstärke eines Nutzungskonzeptes untersucht; durch die Erläuterung und Diskussion verschiedener Kalkulationsansätze – von der bekannten „Bierdeckelrechnung“ bis zur dynamischen Projektkalkulation – wird der Fokus auf die für ein Projekt kritischen Parameter gelegt.

 

Kosten
Preis 1.780,– €
zzgl. 19% MwSt.
Ermäßigt
+ Mitglieder von IMMOEBS e. V. oder IREBS Core e. V.

1.513,– €
zzgl. 19% MwSt.

Ermäßigt
+ wenn Sie mehr als drei Mitarbeiter Ihres Unternehmens anmelden.

1.246,– €
zzgl. 19% MwSt.

Tageweise
+ Das Seminar ist auch tageweise buchbar

920,– €
zzgl. 19% MwSt.

 

Im Preis sind zwei Mittagessen, Erfrischungsgetränke und eine Kurzdokumentation sowie ein Abendessen am ersten Tag enthalten.

Weitere Informationen zu diesem Seminarangebot finden Sie unter www.irebs-immobilienakademie.de/seminar/projektentwicklung.

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren