Fachseminar "Mietendeckel wie sag ich‘s meinem Mieter?" |

Teilen Sie diese Seite in den sozialen Medien

 

Link kopieren

Link kopieren

Fachseminar "Mietendeckel, wie sag ich‘s meinem Mieter?"

Die Mieter über den Mietendeckel des deutschen Wohnungsmarkts zu informieren sowie auf mietrechtliche Konsequenzen und Besonderheiten hinzuweisen, ist immer wichtiger geworden.

Seminar Fachseminar "Mietendeckel, wie sag ich‘s meinem Mieter?"
Dauer 1 Tag
Kosten 550,- € (zzgl. MwSt) 

Ansprechpartner

Glikeria Schmid

  +49 (0) 6723 9950-30
 +49 (0) 6723 9950-35

 immobilienseminare@irebs.de

Wann und Wo

14.11.2019 – 14.11.2019
Berlin – Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben, Berlin, Deutschland

Jetzt downloaden
 
Für das Seminar
einschreiben
 

Für Wen?

Das Seminar richtet sich insbesondere an Investoren, die sich über die aktuelle politische Großwetterlage informieren wollen. Es richtet sich aber auch an Bestandshalter, Finanzierer, Berater und an Verwalter, die sich in der Argumentation gegenüber dem Mieter stärken wollen.

     

     

    Folgende Personengruppen sind eingeladen:

    • Investoren
    • Bestandshalter
    • Finanzierer
    • Berater
    • Verwalter

    Kosten

    Preis:

    550,- €
    zzgl. 19% MwSt.

     

    Ermäßigt
    + Mitglieder von IMMOEBS e. V. oder IREBS Core e. V.

    15% Rabatt
    zzgl. 19% MwSt.
     

    Seminarablauf

    Zu Beginn des eintägigen Seminars wird auf die allgemeine politische Großwetterlage am deutschen Wohnungsmarkt eingegangen. Dem schließt sich eine verfassungsrechtliche Einordnung des Mietendeckels an, bei der über die Gesetzgebungskompetenz, die Verhältnismäßigkeit und über Alternativen diskutiert wird. Nach der Mittagspause wird zum Antragsverfahren argumentiert sowie über das Verwaltungsverfahren, die Rechtsschutzmöglichkeiten und über Schadensersatzansprüche gesprochen. Das eintägige Seminar schließt mit dem Thema „Mietrechtliche Konsequenzen“, bei dem die Vereinbarung mit dem Mieter im Vordergrund steht und auf Besonderheiten und Unwirksamkeiten hingewiesen wird.

    1. Tag

    1. Seminartag

    Zeit: 11:30 Uhr bis 17:45 Uhr
     

    11:00 Uhr

    Check-in

    11:30 Uhr

    Begrüßung und politische Großwetterlage am Wohnungsmarkt
    (Michael Zingel, IREBS Immobilienakademie GmbH und Dr. Mathias Hellriegel, Malmendier Partners)

    12:15 Uhr

    Verfassungsrechtliche Einordnung – Juristisches Neuland im verfassungsrechtlichen Kontext
    (Prof. Dr. Karola Knauthe, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin)

    • Gesetzgebungskompetenz
    • Verhältnismäßigkeit
    • Alternativen
     

    13:45 Uhr

    Mittagspause und Netzwerken

    14:30 Uhr

    Verfahren – Antragsverfahren
    (Dr. Mathias Hellriegel, Malmendier Partners)

    • Verwaltungsverfahren
    • Rechtsschutzmöglichkeiten
    • Schadensersatzansprüche
     

    16:00 Uhr

    Kaffeepause und Netzwerken

    16:15 Uhr

    Mietrechtliche Konsequenzen – Richtige Vereinbarung mit dem Mieter treffen und auf Besonderheiten und Unwirksamkeiten hinweisen
    (Aldo Trentinaglia, 3A Partnerschaftsgesellschaft mbB)

    • Mietpreisbremse und Mietendeckel im Vergleich
    • Verbleibende Spielräume für Mieterhöhungen
    • Rechtsfolgen von Verstößen
    • Verbleibende Gestaltungsmöglichkeiten
     

    17:45 Uhr

    Ende der Veranstaltung

    Dozenten

    Dr. Mathias Hellriegel  – Malmendier Partners

    Dr. Mathias Hellriegel
    Malmendier Partners

    Prof. Dr. Karola Knauthe  – Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

    Prof. Dr. Karola Knauthe
    Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

     Aldo Trentinaglia  – Rechtsanwalt, Immobilienökonom bei 3A Partnerschaftsgesellschaft mbB

    Aldo Trentinaglia
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom bei 3A Partnerschaftsgesellschaft mbB

     Michael Zingel  – IREBS Immobilienakademie GmbH

    Michael Zingel
    IREBS Immobilienakademie GmbH