Teilen Sie diese Seite in den sozialen Medien

 

Link kopieren

Link kopieren

Studiengang Executive MBA Real Estate führt Teilnehmer künftig nach Harvard, Reading und Singapur

Das Programm besteht aus Vorlesungen und Projektbesichtigungen und gemeinsamen Netzwerkaktivitäten, um noch besseren internationalen Austausch von Erfahrungen und Ideen zu ermöglichen.

Außerdem wurde ein Stadtplanungs- und Projektentwicklungs-Workshop für die Teilnehmer entwickelt, bei dem ein konkretes Problem in einer der spannendsten Städte Europas gelöst werden muss.

Der Studiengang dauert fünfzehn Monate und führt die Teilnehmer an 53 Tagen nach Regensburg, Eltville, Berlin, Reading, Harvard und künftig auch nach Singapur.

Während der ersten zwei Module - General Management und Economics - erhalten die Studierenden einen fundierten Einblick in die maßgeblichen volks- und betriebswirtschaftlichen Konzepte, die für Manager in der Immobilienwirtschaft relevant sind.

„Weiterbildung fußt immer auf drei Säulen: der Vermittlung von Fachwissen, dem Vernetzen von Personen und dem Begeistern für Neues. Unser MBA-Programm ist intensiv, interaktiv, modern und richtet sich an nationale und internationale Führungs- und Führungsnachwuchskräfte in der Immobilienwirtschaft.“, sagt Prof. Dr. Tobias Just, Geschäftsführer und Wissenschaftlicher Leiter der Irebs Immobilienakademie.

„Der Inhalt des Studiengangs Executive MBA Real Estate verdeutlicht die zunehmende globale Verbindung zwischen aufstrebenden und höher entwickelten Volkswirtschaften. Die Inhalte werden von erfahrenen Akademikern und Fachleuten vermittelt.“, erzählt Peter Duncan, Board Director bei Hassell in Shanghai, der den Studiengang 2015 abgeschlossen hat.

Absolventen wird von der Universität Regensburg der akademische Grad „Master of Business Administration (MBA)“ verliehen.

Der englischsprachige Studiengang ist von der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) akkreditiert.

Der nächste Jahrgang des Exzellenzstudiengangs Executive MBA Real Estate der Irebs Immobilienakademie startet am 12. September 2017 in Regensburg. Die Studiengebühren betragen 20.950 Euro (MwSt.-befreit). Weitere Informationen zum Studiengang unter: http://www.irebs-immobilienakademie.de/mba

Über die Irebs Immobilienakademie

Die Irebs Immobilienakademie ist die Weiterbildungsakademie der Irebs. Die Irebs Immobilienakademie bietet berufsbegleitende Weiterbildung für Führungs-, Führungsnachwuchs- und Fachkräfte an. Angesprochen werden neben Unternehmen der Immobilien-, Bau- und Finanzwirtschaft auch Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen sowie die öffentliche Hand. Im Hochschulranking 2012 der Immobilien Zeitung belegte die Irebs Immobilienakademie den ersten Platz von mehr als 21 berücksichtigten Hochschulen. In der Kategorie „Studium insgesamt“ erhielt die Weiterbildungsakademie die Bewertung „sehr gut“. Die Irebs Immobilienakademie ist nach ISO 29990 als Anbieter von Aus- und Weiterbildung zertifiziert. Das Siegel garantiert Teilnehmern, dass die Angebote der Irebs Immobilienakademie auf Basis der Arbeitsmarkterfordernisse konzipiert und ständig weiterentwickelt werden.

Pressekontakt

Sandra Paasche
IREBS Immobilienakademie GmbH
Barocketage Kloster Eberbach | 65346 Eltville
Telefon: +49 (0) 6723 9950-90
Telefax: +49 (0) 6723 9950-35
E-Mail: sandra.paasche@irebs.de