Details |

Teilen Sie diese Seite in den sozialen Medien

 

Link kopieren

Link kopieren

Prof. Dr. Karl-Werner Schulte zu ERES-Ehrenmitglied ernannt

"The ERES Community is conferring lifetime honorary membership for outstanding leadership and dedicated services to our society over the past two decades. Your hard work has made a significant difference in the success of the European Real Estate Society”, hieß es in der Laudatio zu Ehren von Prof. Schulte.

Schulte gründete 1990 die Immobilienakademie und übergab im November 2011 die wissenschaftliche Leitung der Akademie an Prof. Dr. Tobias Just. Seitdem bilden Markus Amon und Tobias Just die Doppelspitze des Weiterbildungsinstituts. Schulte ist weiterhin Honorarprofessor für Immobilienwirtschaft an der Universität Regensburg und seit 2011 Ehrenmitglied der Hochschule. Er ist zudem Gründer der IREBS Foundation for African Real Estate Research, die afrikanische Universitäten und deren Real Estate Researcher sowie die "African Real Estate Society (AfRES)" unterstützt. Vor der Auszeichnung zum ERES-Ehrenmitglied hatte er bereits den ERES Achievement Award, den IRES Service Award und den ARES Pioneer Award erhalten.

Die Ehrenmitglieder der ERES wurden in diesem Jahr zum ersten Mal ernannt. Neben Schulte wurden zwei weitere Persönlichkeiten aus der Immobilienwirtschaft ausgezeichnet. Die European Real Estate Society (ERES) wurde 1994 als Netzwerk von Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftlern und Professionals im Bereich der Immobilienwirtschaft gegründet. Sie gilt als eine der international bedeutendsten Vereinigungen auf diesem Gebiet.