Details |

Teilen Sie diese Seite in den sozialen Medien

 

Link kopieren

Link kopieren

EMPIRE-Teilnehmer trafen Prof. Dr. Klaus Töpfer

Prof. Dr. Töpfer nahm die Teilnehmer mit auf eine spannende Reise um die Welt. Wir diskutierten Nachhaltigkeitsaspekte, Verteilungsaspekte und die Auswirkungen der Globalisierung. Dies war nur der erste von drei spannenden Teilen, als Nächstes werden wir mit den EMPIRE-Teilnehmern nach Mailand fahren; im November schließt das Programm in Paris. Wir freuen uns über die Kooperation mit der Bocconi Universität Mailand und der ESSEC in Paris.

Wer noch nachträglich an „Bord“ kommen möchte, findet nähere Informationen zu "THE EXECUTIVE MANAGEMENT PROGRAM IN INTERNATIONAL REAL ESTATE" hier