Details |

Teilen Sie diese Seite in den sozialen Medien

 

Link kopieren

Link kopieren

Deutscher Finanzbuchpreis 2016: „Es sind nicht nur Gebäude“ auf der Shortlist

Der Preis zeichnet Bücher aus, die Privatanlegern einen praktischen Mehrwert bei allen Fragen rund um die Geldanlage, den Vermögensaufbau, die Wertpapierauswahl und die Zusammensetzung des eigenen Depots bieten. Der Deutsche Finanzbuchpreis will dabei jährlich die Lektüre prämieren, die auch unbedarften Anlegern praxisrelevantes Wissen auf verständliche und umsetzbare Weise vermittelt.

Der Deutsche Finanzbuchpreis wird am 16. März 2016 in Frankfurt am Main zum sechsten Mal verliehen. Weitere Infos unter www.deutscher-finanzbuchpreis.de

 „Es sind nicht nur Gebäude - Was Anleger über Immobilienmärkte wissen müssen“ kann beim Verlag Frankfurter Allgemeine Buch bestellt werden.