Details |

Teilen Sie diese Seite in den sozialen Medien

 

Link kopieren

Link kopieren

Bildungsurlaub für Immobilienökonomen in Berlin und Eltville anerkannt

 

Interessenten müssen den Antrag auf Bildungsurlaub sechs Wochen vor Beginn des Kontaktstudiums Immobilienökonomie bei ihrem Arbeitgeber stellen. Dem Antragsformular ist die Anerkennung des Kurses als Bildungsurlaub beizulegen. Die Antragsunterlagen sowie die anzugebenden Aktenzeichen stellt die IREBS Immobilienakademie für ihre Teilnehmer bereit. Bitte beachten Sie, dass der Arbeitgeber den Antrag auf Bildungsurlaub aus wichtigen betrieblichen Gründen ablehnen kann.

Kann ich Bildungsurlaub beantragen?
Jeder Arbeitnehmer in Deutschland, der nicht in Baden Württemberg, Bayern, Sachsen oder Thüringen arbeitet, hat Anspruch auf Bildungsurlaub. Der Anspruch und die Anzahl der Tage hängen vom Bundesland ab, in dem Ihr Arbeitgeber seinen Sitz hat. In der Regel können Arbeitnehmer in einem Zeitrahmen von ein bis zwei Jahren fünf bis zehn Tage Bildungsurlaub beantragen. Genaue Informationen über die Rahmenbedingungen Ihres Bundeslandes finden Sie hier: Übersicht.

Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen:
Evelyn Frielinghaus
Office Managerin
Barocketage, Kloster Eberbach
65346 Eltville
Telefon: 06723 9950-30
evelyn.frielinghaus@irebs.de